Einträge von

,

Dekonstruktion der Faszination – oder: Wie Eitelkeit und Bequemlichkeit einer Branche das Kino zum Schafott führen

Im Januar 2018 öffnete in Hannover das „kleinste Kino der Welt“. Wiebke und Johannes Thomsen zeigen im „Lodderbast“ vor 20 Sitzen ein kuriertes Programm – und haben auch vor Streaming-Produktionen keine Angst. Diese Woche machte der Kinobetreiber seinem Unmut über die Branche auf Facebook Luft.