Am vergangenen Montag Abend fanden in Köln, Berlin, Hamburg und München die monatlichen BFFS-Stammtische statt.?Bei diesen Netzwerkveranstaltungen behandeln wir abwechselnde Themen mit entsprechenden Fachgästen wie u.a. Produzenten, Casting-Directoren, Redakteure, Autoren, Regisseure, Vertreter von Filmhochschulen oder Journalisten.

Der Kölner Standort bringt viele NRW Schauspieler durch die Daily-Formate wie  „Unter uns“, „Verbotene Liebe“, „Alles was zählt“, „Lena“,  damals auch „die Arnreihner“ in Lohn und Brot. Anlass genug, einen informativen Abend im Hinblick auf Set-Alltag, Produktionsbedingungen, Budgets, Anforderungen einer Daily, Rollenentwicklung, Castingverläufe, Storyline… zu veranstalten.
Als Fachgäste waren da:
Mirko Beckmann (Casting-Director bei outcast | ehemals Grundy Ufa)
Tina Franz (Casting-Director bei „Unter uns“ | Grundy Ufa)
Christian Singh (Regie „Herzflimmern“, „Marienhof“, „Verbotene Liebe“)
Christian Rietz (ehemals Story-Editor und Storyliner bei „Verbotene Liebe“)
Jo Weil (Schauspieler im Hauptcast bei „Verbotene Liebe“)

Es war ein inhaltlich sehr gut zusammen gefasster, interaktiver Abend. Der Austausch hat dazu beigetragen, einen tieferen Einblick in die Produktionsabläufe einer Daily zu gewinnen und hintergründige Entscheidungen sowie Vor- und Nachteile mancher Prozesse besser zu verstehen.

Fragen zum Thema Dailys? Auf Anregungen, Wünsche oder andere Unklarheiten versuchen wir einzugehen und ggf. weitere Expertenmeinungen einzuholen.

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Noch nicht registriert? Als eingeloggter User wird Ihr Name automatisch übernommen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe, bevor Sie den Kommentar abschicken.
Dies dient dem Schutz vor Spam.

Was ist 4 + 6?